Farb- und Stilberatung für Menschen mit Behinderungen

In der Woche vom 24. – 29. Oktober 2016 besteht die einmalige Gelegenheit einer kostenlosen Beratung durch die Farb- und Stilberaterin Irmi Singer. Sie möchte Menschen mit Behinderungen ermutigen, ihren eigenen Stil zu finden, der zu ihnen passt, und bringt hier ihr professionelles Wissen ein.

foto-irmi-singer

„Jeder Mensch hat etwas, was ihn auszeichnet und was man durch Farbe und Stil unterstreichen kann, so dass es gut rüberkommt.

So einmalig und unverwechselbar wie Sie sind, so individuell wird die Beratung auf Sie zugeschnitten. Dabei wird Ihre Persönlichkeit, Ihre Vorliebe für bestimmte Farben und Schnitte, sowie Ihre Statur in die Beratung einbezogen.

Gerne habe ich die Einladung des WIM-Vereines angenommen und komme mal wieder nach Metzingen – in der Outletcity habe ich auch schon in der Trend-Lounge beraten – um speziell Menschen, die von einer Behinderung betroffen sind, und ihre Angehörige zu beraten. Ich finde es toll, dass der WIM-Verein mich dafür mit einer kleinen Pauschale unterstützt, so dass ich die Beratungen kostenlos anbieten kann.“

Termine:

Elternstammtisch: Dienstag, 25. Oktober 2016, 20:00 Uhr, Haus Matizzo;
Infoabend zum Thema „Wirkung von Farbe und Stil anhand von Beispielen“
mit Irmi Singer, Würzburg

Einzelberatungen vom 24. – 29. Oktober,
Terminvereinbarungen über Dorothe Rothfuß, Tel. 07123 20 62 60, E-Mail: aldorothfuss@t-online.de