Es geht weiter mit der MIT-Beratungsstelle

6. September 2018, 16:02 Uhr

Seit Juli 2016 wurde die MIT-Beratungsstelle durch Maja Röglin kompetent besetzt. Sie war beim WIM-Verein mit einer 15%-Stelle angestellt. Die Stadt Metzingen hat eine 3-jährige Finanzierung der Beratungsstelle zugesagt, d.h. bis Ende Juni 2019.

Nun gibt es eine personelle Veränderung: Frau Röglin hat im September 2018 eine neue Stelle als Schulsozialarbeiterin angetreten. Wir bedanken uns sehr herzlich für ihr bisheriges Engagement und wünschen ihr für ihre berufliche Zukunft alles Gute! Das bedeutet für die MIT-Beratungsstelle aber noch nicht das frühzeitige „Aus“. Ute Kern-Waidelich hat sich bereit erklärt, bis zum Ende des Bewilligungszeitraums die Beratungsstelle weiter zu führen. Da sie dafür aber dann vom WIM-Verein angestellt ist, tritt sie deshalb gleichzeitig von ihrem Amt als erste Vorsitzende zurück. Cornelia Grantz-Hild wird bis zu den Vorstandswahlen (voraussichtlich im November 2018) kommissarisch als erste Vorsitzende amtieren, Dorothe Rothfuß als ihre kommissarische Vertretung.

Und dann hoffen wir natürlich sehr, dass sich wieder neue Kandidat*innen für die Vorstandswahlen aufstellen lassen.

Zur MIT-Beratungsstelle finden Sie alle Informationen hier.


Fachtag „Wohnen geht (auch) anders“ am 5. Mai 2018

27. März 2018, 12:24 Uhr

Einladung zum Informations- und Fachtag

„Wohnen geht (auch) anders“
– Alternative Wohnformen für Menschen mit Behinderungen

anlässlich des Europäischen Protesttags für die Rechte von Menschen mit Behinderungen 2018

am Samstag, 05.Mai 2018

10.00 Uhr – 16.30 Uhr

Stadthalle Metzingen, Konrad-Adenauer-Platz 1, 72555 Metzingen

Eintritt frei!

Alle Menschen haben das Recht, selbst zu bestimmen, wo, wie , und mit wem sie leben wollen:

Wie wir wohnen, bestimmt maßgeblich über unsere Möglichkeiten zur unabhängigen Lebensführung, über die Chancen zur vollen Teilhabe an der Gesellschaft und darüber, ob wir über unseren Alltag selbst bestimmen können.

„Nach wie vor können Menschen mit Behinderungen von ihrem Recht, selbst über Wohnort und Wohnform zu bestimmen, nur unzureichend Gebrauch machen“ (V. Aichele 2017). Um entscheiden und wählen zu können, wie, wo und mit wem ich wohnen will, muss ich die verschiedenen Möglichkeiten kennen!

Unser Fachtag mit den zahlreichen Foren soll einen Beitrag leisten, die Kluft zwischen Rechtsanspruch und Lebenswirklichkeit zu überwinden. Er will Mut zu machen, neue Wege zu gehen!

Auf die Situation von Menschen mit Behinderung im Landkreis aufmerksam machen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können: Das ist das Ziel des „Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“!

Diese Veranstaltung wird von der Liga für Teilhabe im Landkreis Reutlingen zusammen mit dem WIM-Verein organisiert. Wer sich für das Programm und für die Themen der Foren interessiert und sich gerne anmelden möchte (Anmeldeschluss ist am 23.04.18), kann dies auf der Seite der Liga für Teilhabe tun!


Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 28.09.2017

19. September 2017, 16:50 Uhr

Der Vorstand des WIM e.V. lädt ganz herzlich zur nächsten Mitgliederversammlung am

Donnerstag, den 28. September um 19.30 Uhr

ins WIM-Haus in Metzingen-Neuhausen ein.

Wieder gibt es einiges zu berichten und gemeinsam Entscheidungen zu treffen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Vorstandsbericht (Ute Kern-Waidelich)
  3. Bericht der Ehrenamtskoordinatorin (Cornelia Grantz-Hild)
  4. Bericht der MIT-Beratungsstelle (Maja Röglin)
  5. Kassenbericht (Reiner Fritz)
  6. Bericht der Kassenprüfung (Elke Böhmler und Sibylle Mutschler)
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Bestellung der Kassenprüfer 2017
  10. Evtl. Wahl von einem oder zwei neuen Vorstandsmitglied/ern
  11. Ausblick, geplante Aktivitäten
  12. Verschiedenes

Weitere Tagesordnungspunkte können bis zum 21.09.17 beim Vorstand angemeldet werden.

Wir freuen uns immer über neue Vereinsmitglieder! Hier finden Sie die Vereinssatzung sowie die Beitrittserklärung. Wer Mitglied werden möchte und bereits bei der kommenden Mitgliederversammlung stimmberechtigt sein möchte, sollte die ausgefüllte Beitrittserklärung möglichst eine Woche vor der Mitgliederversammlung bei einem der Vorstandsmitglieder abgeben.


Nachtwanderung am 18. November 2016

15. November 2016, 10:51 Uhr

Der Foyerabend im November findet nicht im Foyer statt. Wir wollen eine kleine Nachtwanderung machen. Es ist zwar noch nicht Nacht um 18 Uhr, doch es wird schon dunkel sein.

Los geht es vom WIM-Haus aus. Von dort wird zum Naturfreundehaus am Falkenberg gefahren, wo wir im Schein der Fackeln eine kleine Runde gehen. Nach der gemütlichen Einkehr im Falkenberghaus lassen wir uns mit Autos wieder zurück fahren. Damit organisiert werden kann, wieviele Autos für die Fahrt benötigt werden, bitten wir um eine Anmeldung bei Reiner Fritz: 0151 551 378 41.

Herzliche Einladung!

Freitag, 18. November, Treffpunkt um 18 Uhr am WIM-Haus, Metzinger Str. 7 in Neuhausen


Ich stelle mich vor

10. November 2016, 10:57 Uhr

Hallo mein Name ist Maja Röglin,

ich habe 2003 mein Studium zur Sozialpädagogin an der Berufsakademie in Stuttgart beendet und während meinem Studium in der Schulsozialarbeit einer Ludwigsburger Hauptschule gearbeitet. Im Anschluss war ich beim Aufbau einer Beratungseinrichtung zum Thema Schule – Beruf für Jugendliche im Raum Ludwigsburg beteiligt und bis zur Geburt meiner ersten Tochter dort acht Jahre tätig. Schwerpunkt meiner Arbeit war die ganzheitliche Unterstützung der jungen Leute beim Übergang von Schule in den Beruf. Das Aufgabengebiet reichte von der Beratung, über Bewerbungen schreiben bis hin zur Kooperation mit den unterschiedlichsten Ämtern oder Ausbildungsbetrieben.

Darüber hinaus arbeitete ich bei verschiedenen Projekten zu diesem Thema mit wie bspw. Berufswegeplanspiele oder Programme zur Berufsfindung oder Herstellung der Berufsreife.

Inzwischen wohne ich in Metzingen, befinde ich mich in Elternzeit und freue mich, meine gewonnenen Erfahrungen als Sozialpädagogin mit 6 Stunden in der Woche in die MIT-Beratungsstelle einzubringen. In den Themenbereich Menschen mit Behinderungen habe ich mich eingearbeitet und fortgebildet.

Gerne unterstütze ich Sie bei Ihren Fragen und Anliegen. Kommen Sie einfach vorbei oder rufen Sie mich an.


Farb- und Stilberatung für Menschen mit Behinderungen

20. Oktober 2016, 00:44 Uhr

In der Woche vom 24. – 29. Oktober 2016 besteht die einmalige Gelegenheit einer kostenlosen Beratung durch die Farb- und Stilberaterin Irmi Singer. Sie möchte Menschen mit Behinderungen ermutigen, ihren eigenen Stil zu finden, der zu ihnen passt, und bringt hier ihr professionelles Wissen ein.

foto-irmi-singer

„Jeder Mensch hat etwas, was ihn auszeichnet und was man durch Farbe und Stil unterstreichen kann, so dass es gut rüberkommt.

So einmalig und unverwechselbar wie Sie sind, so individuell wird die Beratung auf Sie zugeschnitten. Dabei wird Ihre Persönlichkeit, Ihre Vorliebe für bestimmte Farben und Schnitte, sowie Ihre Statur in die Beratung einbezogen.

Gerne habe ich die Einladung des WIM-Vereines angenommen und komme mal wieder nach Metzingen – in der Outletcity habe ich auch schon in der Trend-Lounge beraten – um speziell Menschen, die von einer Behinderung betroffen sind, und ihre Angehörige zu beraten. Ich finde es toll, dass der WIM-Verein mich dafür mit einer kleinen Pauschale unterstützt, so dass ich die Beratungen kostenlos anbieten kann.“

Termine:

Elternstammtisch: Dienstag, 25. Oktober 2016, 20:00 Uhr, Haus Matizzo;
Infoabend zum Thema „Wirkung von Farbe und Stil anhand von Beispielen“
mit Irmi Singer, Würzburg

Einzelberatungen vom 24. – 29. Oktober,
Terminvereinbarungen über Dorothe Rothfuß, Tel. 07123 20 62 60, E-Mail: aldorothfuss@t-online.de


Die MIT-Beratungsstelle ist gestartet!

13. Juli 2016, 22:52 Uhr

Wir freuen uns sehr: Die MIT-Beratungsstelle ist seit Juli 2016 wieder besetzt!

Maja Röglin befindet sich zur Zeit in der Einarbeitungsphase. Sie ist nun mit einer 15%-Stelle beim WIM-Verein angestellt. Die Stadt Metzingen hat eine 3-jährige Finanzierung der Beratungsstelle zugesagt. Dafür bedanken wir uns im Namen des gesamten WIM-Vereins sehr herzlich! Im Moment ist Frau Röglin nur per Mail unter MIT@wim-verein.de zu erreichen. Ihr Büro teilt sie sich mit MOBILE im Klosterhof 13, 1. Stock. Über die weiteren Details zu Erreichbarkeit und zukünftiger Arbeitsweise informieren wir Sie baldmöglichst.


Mitgliederversammlung am 7. Juli 2016

6. Juli 2016, 23:46 Uhr

Herzliche Einladung zu unserer nächsten Mitgliederversammlung am

Donnerstag, 7. Juli 2016 um 19.30 Uhr

im Haus Matizzo in Metzingen.

 Ein interessantes Jahr liegt hinter uns, spannend wird es aber sicher auch im kommenden Jahr!

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Vorstandsbericht (Ute Kern-Waidelich)
  3. Bericht der Ehrenamtskoordinatorin (Cornelia Grantz-Hild)
  4. Weiterführung der MIT-Beratungsstelle unter der Trägerschaft des WIM-Vereins – Vorstellung der neuen Mitarbeiterin
  5. Kassenbericht (Reiner Fritz)
  6. Bericht der Kassenprüfung (Elke Böhmler und Sibylle Mutschler)
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Bestellung der Kassenprüfer 2017
  10. Ausblick, geplante Aktivitäten
  11. Verschiedenes

Weitere Tagesordnungspunkte können bis zum 30.06.16 beim Vorstand angemeldet werden.


Sommerfest im WIM-Haus am 22. Juli 2016

, 23:42 Uhr

Auch dieses Jahr wollen wir bei hoffentlich „anständigem“ Wetter – nicht zu heiß, nicht zu kalt, keine Starkregen- oder ähnliche böse Überraschungen, einfach nur SOMMER – wieder ein Sommerfest feiern. Feiert ihr mit?

 Freitag, 22. Juli 2016 ab 18:00 Uhr

im Garten vom WIM-Haus

Mit allen BewohnerInnen und deren Angehörigen, MitarbeiterInnen der BruderhausDiakonie, Vereinsmitgliedern, Ehrenamtlichen von WIM und vom WIM-Café sowie Nachbarn und Freunden des WIM-Hauses möchten wir dieses Fest mit leckeren Sachen von Grill und Salatbüfett bei guter Unterhaltung feiern.

Die Künstler, die wir schon zum 10-jährigen Bestehen des WIM-Hauses im letzten Jahr engagieren wollten, haben zum Glück dies Jahr zum Sommerfesttermin von WIM Zeit und können bei uns ein Weilchen ihre Lieder zum Besten geben. Es sind:

Berti Kurz und Günther Regenauer

 Wir freuen uns, wenn wir Sie/dich an dem Abend als unsere Gäste begrüßen dürfen!


Foyer“abend“ am Samstagnachmittag

9. Juni 2016, 23:31 Uhr


   Ältere Einträge »