Nachtwanderung am 18. November 2016

15. November 2016, 10:51 Uhr

Der Foyerabend im November findet nicht im Foyer statt. Wir wollen eine kleine Nachtwanderung machen. Es ist zwar noch nicht Nacht um 18 Uhr, doch es wird schon dunkel sein.

Los geht es vom WIM-Haus aus. Von dort wird zum Naturfreundehaus am Falkenberg gefahren, wo wir im Schein der Fackeln eine kleine Runde gehen. Nach der gemütlichen Einkehr im Falkenberghaus lassen wir uns mit Autos wieder zurück fahren. Damit organisiert werden kann, wieviele Autos für die Fahrt benötigt werden, bitten wir um eine Anmeldung bei Reiner Fritz: 0151 551 378 41.

Herzliche Einladung!

Freitag, 18. November, Treffpunkt um 18 Uhr am WIM-Haus, Metzinger Str. 7 in Neuhausen


Sommerfest im WIM-Haus am 22. Juli 2016

6. Juli 2016, 23:42 Uhr

Auch dieses Jahr wollen wir bei hoffentlich „anständigem“ Wetter – nicht zu heiß, nicht zu kalt, keine Starkregen- oder ähnliche böse Überraschungen, einfach nur SOMMER – wieder ein Sommerfest feiern. Feiert ihr mit?

 Freitag, 22. Juli 2016 ab 18:00 Uhr

im Garten vom WIM-Haus

Mit allen BewohnerInnen und deren Angehörigen, MitarbeiterInnen der BruderhausDiakonie, Vereinsmitgliedern, Ehrenamtlichen von WIM und vom WIM-Café sowie Nachbarn und Freunden des WIM-Hauses möchten wir dieses Fest mit leckeren Sachen von Grill und Salatbüfett bei guter Unterhaltung feiern.

Die Künstler, die wir schon zum 10-jährigen Bestehen des WIM-Hauses im letzten Jahr engagieren wollten, haben zum Glück dies Jahr zum Sommerfesttermin von WIM Zeit und können bei uns ein Weilchen ihre Lieder zum Besten geben. Es sind:

Berti Kurz und Günther Regenauer

 Wir freuen uns, wenn wir Sie/dich an dem Abend als unsere Gäste begrüßen dürfen!


Foyer“abend“ am Samstagnachmittag

9. Juni 2016, 23:31 Uhr


Orientalischer Abend am 17.02.2016

8. Februar 2016, 20:24 Uhr


Kilimanjaro und Nationalparks – Foyerabend am 11.11.15

29. Oktober 2015, 18:05 Uhr

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Foyerabend am Mittwoch, den 11.11.15 um 19 Uhr im WIM-Haus. Karl Glatz wird an diesem Abend über seine spannende Reise nach Afrika erzählen, die er 2010 mit einer schweizer Reisegruppe gemacht hat. Der Reisebericht führt auf die Spitze des höchsten Berges Afrikas (5895m) und anschließend in den Ngorogoro-Krater und den Tarangire-Nationalpark mit seinen wunderbaren Tierbeständen: Löwen, Giraffen, Büffel, Zebras,…


Foyerabend am Donnerstag, 15.10.15, 19 Uhr

11. Oktober 2015, 23:25 Uhr

Wir zeigen im Foyer des WIM-Hauses den Film:

„Die Sprache des Herzens“

Samtgemeinde Elbtalaue - KINO Die Sprache des Herzens

1895: Die 14-jährige Marie (Ariana Rivoire) kann nicht kommunizieren oder lernen. Sie ist eine Gefangene in ihrem eigenen Körper, wurde sie doch stumm und taub geboren. Ihre Eltern sind Bauern und mit der Situation völlig überfordert.

Ein Arzt, der Marie schlichtweg für dumm hält, rät den Eltern, ihre Tochter in eine Anstalt einzuliefern, aber Vater (Gilles Treton) bringt das nicht übers Herz. Marie kommt schließlich aufs Kloster Larnay, auf dem auch andere taube Mädchen wohnen.

Oberin (Brigitte Catillon) reagiert angesichts des Verhaltens der Neuen schockiert, Marie benimmt sich wie ein wildes Tier. Sie will keine Kleider anziehen und klettert gerne auf Bäume.

Nur die junge Nonne Marguerite (Isabelle Carré) glaubt daran, Marie helfen zu können. Also nimmt sie sich ihrer an und versucht geduldig, ihr über die verbliebenen Sinne eine Zeichensprache beizubringen. Doch bevor Erfolge eintreten, sind Monate mit teils frustrierender Arbeit nötig…


10 Jahre WIM-Haus… Das wird gefeiert!

22. Juni 2015, 14:48 Uhr

Das WIM-Haus wurde vor genau 10 Jahren fertig gebaut und natürlich gleich von einigen der heute noch dort Wohnenden bezogen. Feiert ihr mit uns mit?

Freitag, 3. Juli 2015 ab 18:00 Uhr im Garten vom WIM-Haus

erwarten wir euch/Sie zum fröhlichen miteinander Essen, Trinken, Schwätzen, sich unterhalten Lassen, Freundschaften Pflegen, alte Bekannte nach langer Zeit mal wieder Sehen (?) – eben allem, was ein gutes Fest ausmacht!

Mit allen BewohnerInnen, MitarbeiterInnen der BruderhausDiakonie, Vereinsmitgliedern, Ehrenamtlichen von WIM und vom WIM-Café sowie den Nachbarn und Freunden des WIM-Hauses möchten wir unser Sommerfest mit leckeren Sachen von Grill und Salatbüfett bei guter Unterhaltung feiern.

Wir hatten eigentlich einen netten Programmpunkt eingeplant, die Künstler sind aber leider verhindert. Wenn jemand von Ihnen/euch etwas zum Besten geben möchte, freuen wir uns drüber (bitte kurz Bescheid geben).

Und wir freuen uns, wenn wir Sie/dich an dem Abend als unsere Gäste begrüßen dürfen!


5. Neuhäuser Tischkicker Turnier

12. Mai 2015, 12:25 Uhr

Zum fünften Mal findet am 22. Mai 2015 das Neuhäuser Tischfußball Turnier statt. Veranstaltet von CVJM Neuhausen und vom WIM e.V. Mitmachen kann jeder, der Spaß beim Kickern hat. Beginn ist um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum Neuhausen. Gespielt wird in zweier Teams, Einzelspieler bekommen vor Ort einen Partner zugelost. Anmeldungen bitte an Reiner Fritz Tel. 07123/888989 oder reiner.fritz@bruderhausdiakonie.de


Bauchtanz im WIM-Foyer

, 11:31 Uhr

Am Mittwoch, den 20. Mai gibt es den nächsten Foyerabend im WIM-Haus. Chris Zimmer tritt mit ihrer Bauchtanzgruppe auf und lässt die Zuschauer ein bisschen Orient erfahren. Beginn ist um 19 Uhr – Herzliche Einladung!
Nähere Informationen: WIM-Haus: 925 507


Filmabend im Foyer am Mittwoch, den 25. Februar 2015

21. Februar 2015, 13:39 Uhr

WIM e.V. zeigt zusammen mit der BruderhausDiakonie den Film „Global Player“, eine Tragikomödie um einen Familienbetrieb in der schwäbischen Provinz, dem der Konkurs droht.

„Wo wir sind isch vorne!“– das ist des Motto von Paul Bogenschütz, dem Seniorchef der Traditionsfirma. Die Rolle wird hervorragend gespielt von Walter Schultheiß, dem schwäbischen Urgestein und begnadeten Volksschauspieler.

Zwei Generationen und zwei Kulturen – die deutsche und die chinesische – prallen in der humorvollen Familiengeschichte aufeinander.

Zu sehen ist der Film im Foyer des WIM-Hauses in der Metzinger Str. 7 am Mittwoch, 25.2. um 19 Uhr.

HERZLICHE EINLADUNG!


   Ältere Einträge »