Ehrenamt

Der WIM-Verein setzt auf das Ehrenamt – wir freuen uns über Menschen, die sich mit ihren Gaben, Ideen und ihrem Engagement für Menschen mit Behinderungen einsetzen möchten. Wäre das nicht auch etwas für Sie? Hier finden Sie Informationen über Einsatzmöglichkeiten. Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich dazu einfach an die jeweiligen Verantwortlichen!

Aktivitäten mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des WIM-Hauses

Die Lebensqualität für die Bewohner/-innen des WIM-Hauses ist deshalb so hoch, weil sich neben qualifizierten Fachkräften auch Ehrenamtliche für die Bewohner/-innen engagieren. Ob als Begleitpersonen bei Freizeitaktivitäten wie dem Besuch von kulturellen Veranstaltungen, Gottesdienstbesuchen, kleinen Ausflügen und Spaziergängen oder als zusätzliche Unterstützung im Wohnbereich – Ehrenamtliche bringen Normalität und Aktivität in den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner des WIM-Hauses. Gerne können Sie sich dafür an Cornelia Grantz-Hild, unsere Ehrenamtskoordinatorin wenden!

Mitarbeit im WIM-Café

Jeden Donnerstagnachmittag zwischen 15 und 17.30 Uhr ist im Foyer des WIM-Hauses das WIM-Café geöffnet. Dort kann man dann leckeren Cappuccino oder andere Getränke zu selbstgebackenem Kuchen genießen. Ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen sorgt für das leibliche Wohl. Wenn Sie gerne mitarbeiten möchten, können Sie sich gerne an Irmgard Fitzel wenden.

  • Kontakt

    Ehrenamtskoordinatorin:
    Cornelia Grantz-Hild
    Email